Hypnose und Gesundheit

Mit Hypnose heilen

 

http://www.quarks.de/bewusstsein/03.htm

Mit Hypnose heilen von Veronika Hackenbroch

Hypnose soll bei vielen Krankheiten helfen können. Zum Beispiel bei chronischen Schmerzen, Migräne, Neurodermitis, Allergien oder Depressionen. Wie das genau funktioniert, ist noch längst nicht geklärt. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass Hypnose beispielsweise das Immunsystem positiv beeinflussen kann. Blutuntersuchungen sollen ergeben haben, dass sich nach einer Hypnosesitzung die Zahl der an den Blutgefäßwänden haftenden, besonders immunkompetenten Weißen Blutkörperchen erhöht hat. Das könnte zum Beispiel die Wirkung bei Allergien oder auch Neurodermitis erklären.

Vor allem scheint Hypnose jedoch über psychische Prozesse zu wirken. Durch die erhöhte Erinnerungsfähigkeit und das gute visuelle Vorstellungsvermögen kann sich der Patient zum Beispiel in alte, nie bewältigte Situationen wieder hineinversetzen und sie nun mit Hilfe des Therapeuten positiv lösen. Das können unbewältigte Konflikte mit den Eltern oder auch traumatische Erlebnisse sein.

Auch bei chronischen Schmerzen kann mit der optischen Vorstellungskraft gearbeitet werden. So würde Dr. Schirmohammadi, der Anästhesist und Hypnosearzt aus Köln, der in unserer Sendung Ranga Yogeshwar hypnotisiert hat, einen Patienten mit chronischen Rückenschmerzen möglicherweise so behandeln: Der Patient soll sich in allen Einzelheiten vorstellen, er stünde in der Küche. In einer Pfanne soll er langsam Butter zerlassen. Ist sie geschmolzen, soll er seinen Schmerz dazu geben und mit der Butter verschmelzen lassen. Dann soll er ein Steak dazu geben und schließlich Steak, Butter und Schmerz aufessen. Nach einigen Sitzungen, so Schirmohammadi, sei der Schmerz dann häufig verschwunden oder zumindest deutlich geringer geworden.

Wer zahlt?

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen pro Hypnosesitzung je nach aktuellem Punktwert etwa 8 bis 25 ?, Privatkassen zwischen 10 und 30 ?.
Da eine Hypnosesitzung über eine Stunde dauert und anders als beispielsweise bei der Akupunktur der Therapeut bei der Hypnose in der Regel die gesamte Zeit bei seinem Patienten ist, streben die meisten Ärzte eine Privatvereinbarung über das Honorar an. Ein Stundensatz für eine Hypnose liegt dabei etwa zwischen 50 und 200 ?.

Veronika Hackenbroch

Bestell-Hotline
Es begrüßen Sie ...

Frank Beckers Psychologe    Silke Beckers, Dipl. Kffr., Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Therapiehund Abby

Willkommen zurück!
Rezensionenmehr »
Progressive Muskelentspannung - CD
Bin positiv überra-scht von dieser CD. Sehr schöne
5 von 5 Sternen!